Storz & Bickel Mighty Verdampfer

Der Vaporizer von Storz & Bickel Mighty ist ein absolutes Premium-Modell, das sich besonders an erfahrene Benutzer von Vaporizern richtet, die ihr Erlebnis noch einmal auf ein höheres Level heben möchten. Der Vaporizer überzeugt nicht nur durch sein modernes und auffälliges Design, sondern besonders durch seine Funktionalität und der patentierten Form der Verdampfung. Es handelt sich hierbei also um ein echtes Luxusprodukt, welches zu den teuersten Geräten auf dem Markt gehört. Aber ob das Gerät wirklich seinen Preis wert ist und ob es auch Schwächen gibt, werden Sie im folgenden Test erfahren.

Design

Das Design ist auf jeden Fall einzigartig auf dem Markt und wird auch Menschen, die sich nicht mit Vaporizern auskennen, direkt ins Auge fallen. Es ist also nicht nur eines der besten Geräte, um seine Kräuter zu genießen, sondern Sie können zudem noch einiges an Aufsehen durch das besondere, aber trotzdem schlichte Design erregen. Für die einfachere Bedienung und Übersichtlichkeit ist das Gerät mit einem Bildschirm ausgestattet, auf dem sich etwa die Akkuleistung oder die Temperatur erkennen lässt.

Rauchentwicklung & Wirkung

Die Rauchentwicklung bei dem Gerät ist angenehm gering und so lässt sich der Konsum im Freien ganz ungestört durchführen. Die Wirkung hingegen ist sehr befriedigend und es wird durch eine spezielle Strahlenheizung dafür gesorgt, dass die Wirkung bereits ab dem ersten Zug voll einsetzt. So kann man eine Wirkung oftmals früher und mit weniger Kräutern verspüren, als bei Konkurrenzprodukten. Zudem sorgt die Luftheizung (Konvektion) dafür, dass die Temperatur konstant gehalten wird und jeder Zug gleich effektiv wirkt. Nebenwirkungen sind daher fast ausgeschlossen und man kann sich voll auf den Genuss konzentrieren.

Bedienbarkeit & Funktionalität

Die Bedienelemente sind sehr einfach gehalten, um etwa Temperatur umzustellen oder den Akkustand anzeigen zu lassen. Durch Plus- und Minusknöpfe können Sie die Temperatur genau auf Ihren Wunsch einstellen, die Spanne reicht dabei von 40 bis zu 210 Grad Celsius. Auch die Kräuterkammer ist besonders benutzerfreundlich und bietet viel Stauraum für Ladungen von bis zu 0,3 Gramm. Dabei legen Sie die Kräuter entweder direkt in die Kammer oder füllen es mit Dosierkapseln ein.

Der Akku besteht aus zwei starken Lithium-Ion Batterien, welche ohne Probleme den ganzen Tag halten sollen. Aufladen können Sie den Vaporizer dann gewohnt über die Steckdose oder unterwegs sogar mit der Powerbank, falls es einmal zu Energieproblemen kommen sollte. Im Lieferumfang ist zudem eine Füllhilfe, damit nichts daneben geht und ein Reinigungspinsel, um die lange Haltbarkeit des Gerätes zu fördern.

Fazit – Ist das Gerät empfehlenswert?

Ja! Der Vaporizer bietet praktisch keine Nachteile, sondern überzeugt in allen Bereichen. Sei es das Aussehen, die Bedienbarkeit oder die Wirkung der Kräuter. Alle Aspekte sind mit „sehr gut“ zu bewerten und es gibt nichts, was man aussetzen könnte, außer dem Preis. Der ist sehr hoch angesetzt, jedoch erhält man dafür auch ein Produkt, welches einen der besten Vaporizer auf dem Markt darstellt. Wer also genau diesen Anspruch an einen Vaporizer hat, wird hier fündig und bekommt Qualität auf dem aller höchsten Niveau.

Mighty Vaporizer Test
Wie hat dir der Beitrag gefallen
Sebastian
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere