Flowermate V5.0S Pro Mini Vaporizer

Die neue Pro Variante des Flowermate V5.0S kommt mit einigen Verbesserungen und Neuheiten um die Ecke, sodass der ohnehin beliebte Vaporizer noch einmal deutlich verbessert wurde. Auch dieser Vaporizer wird wieder eine sehr hohe Beliebtheit erlangen, denn das Gerät ist nicht nur extrem hochwertig verbaut für seinen Preis, sondern funktioniert auch spitzenmäßig und liefert genau die Ergebnisse, die man erwartet. Ob es jedoch auch Schwächen an dem Gerät gibt und ob sich der Kauf wirklich lohnt, gilt es im folgenden Test zu erfahren.

Design

Das Design ist etwa sehr schlicht und einfarbig gehalten. Dies verleiht dem gesamten Vaporizer ein zwar dezentes aber trotzdem elegantes Design, welches sich keinesfalls vor anderen Geräten verstecken. Zudem sind an der Seite des Gerätes mehrere Knöpfe platziert, die passend ins Design eingearbeitet worden sind und auch das Logo auf der Vorderseite ist nicht störend. Große Pluspunkte gibt es hingegen in der Verarbeitung, welche sehr hochwertig ist und eine lange Lebenszeit verspricht.

Rauchentwicklung & Wirkung

Die Rauchentwicklung ist sehr überzeugend und auch die Wirkung tritt genau so ein, wie man es sich von einem hochwertigen Vaporizer wünscht. Zudem gibt es ein neues Kapselsystem in den Geräten, welches dafür dient Wachse und Flüssigkeiten zu verdampfen. Jedoch ist dieses Feature nur bei den neusten Geräten mit an Board, daher sollte man sich hier vor dem Kauf noch einmal genau informieren, um welche Geräteversion es sich handelt.

Auch dieses neue Kapselsystem sorgt für einen klasse Geschmack des Dampfes und hebt das Dampferlebnis wiederum auf ein neues Level. Im wichtigsten Bereich, den Geschmack, spielt der Flowermate in einer der oberen Ligen mit und kann sich auch mit höherpreisigen Geräten messen.

Bedienbarkeit & Funktionalität

Bei dem Gerät lässt sich die Temperatur ganz einfach zwischen 40 und 230 Grad Celsius einstellen. Dafür brauch das Gerät circa 40 Sekunden, um die höchste Temperatur zu erreichen. Die aktuelle Temperatur lässt sich jederzeit über ein kleines Display an der Seite ablesen und auch den Ladezustand kann man jederzeit dort überprüfen.

Ein weiterer großer Vorteil ist die Größe des Gerätes. Die ist so klein, dass man das Gerät ohne Probleme überall mit hinnehmen kann und es keinen zusätzlichen Stauraum verbraucht. Ebenfalls sollte das Gerät durch seinen 2600mAh großen Akku mehrere Stunden durchhalten und einem den ganzen Tag über begleiten. Im Notfall kann man das Gerät aber auch über eine Powerbank per USB jederzeit aufladen.

Fazit – Für wen eignet sich dieses Produkt

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass diese Produkt sich speziell an Gelegenheitsraucher und Einsteiger richtet. Das Gerät besitzt alle Features und Einstellungen, die man von einem Vaporizer verlangen kann und liefert dazu eine überzeugende Qualität beim Dampfen. Für seinen Preis ist das Gerät daher eine klare Kaufempfehlung! Jedoch kann es mit absoluten Premium-Modellen noch nicht mithalten.

 

 

Nicht das richtige Geräte gefunden?

Wie wäre es mit dem Smono No 3 Test

Flowermate V5.0S Pro Mini Vaporizer Test
Wie hat dir der Beitrag gefallen
Sebastian
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere